Presse

Speakers Corner in der Süddeutschen Zeitung

In der Süddeutschen Zeitung erschien ein Artikel von Angela Köckritz. Sie war gleich beim ersten Treffen im neuen Jahr zu Besuch - in den neuen Räumen im Akademikerpastoral der Lämmerstraße 3 - und machte sich ein Bild von den Speaker´s Corner. Rednern.

Wir werden seit dem Artikel immer wieder gefragt, ob denn das Niveau nicht sehr hoch sei: Das Niveau ist unterschiedlich! Wir haben neue Mitglieder, die noch nicht so weit sind und erfahrene Redner, die bereits lange im Club dabei sind und teilweise auch beruflich viel präsentieren. Aber genau diese Mischung macht es aus: Anfänger genauso wie Fortgeschrittenen eine angenehme Atmosphäre schaffen, sich gerne weiter zu entwickeln. Und ja, selbst die erfahrensten Redner lernen noch etwas hinzu!

Lesen auf dieser Seite selbst den Artikel der SZ vom 14.1.2006 über Reden, Rhetorik und ein vielfältiges Treffen im neuen Jahr....

Speakers Corner in der Münchner Nord-Rundschau

Die Münchner Nord-Rundschau veröffentlichte am 8. Februar einen Artikel über die Toastmaster. Jennifer Bligh berichtete nach ihrem Besuch bei Speakers Corner:

Lachen auch Sie über Ihr Lampenfieber, üben Sie vor einem wohlwollenden Publikum, erhalten Sie ermunternde Rückmeldungen und verbessern Sie Ihre freie Rede.

Wir hören immer wieder, in welchen Situationen Toastmasters schon helfen konnte: Projekt-Präsentationen vor dem Vorstand, Schulungen, Hochzeitsreden und vieles mehr.

Zusätzlich hat Toastmasters aber noch eine weitere Dimension: Sie können auch Ihre Fähigkeit verbessern, Projekte zu organisieren und zu leiten. Dies können Sie in Toastmasters "Leadership Program" trainieren.