Rückblick

Große Bühne für den internationalen «Redewettbewerb» und die «Bewertungsreden»

Einige Mitglieder von Speaker's Corner lassen sich am Montag, 14. März um 19 Uhr, wieder auf ein spannendes Rededuell ein. Viele Mitglieder bereiten den Akteuren eine große Bühne für dieses faszinierende Ereignis. Im internationalen Redewettbewerb wird jährlich nach den besten Rednern Ausschau gehalten. Ein besonderes Ereignis werden die differenzierten Bewertungsreden sein. Es wird sicherlich ein spannungsreicher Abend bei soviel aktiven Toastmastern. Gäste sind gerne WILLKOMMEN!

Eindrücke, die hängen bleiben:

Rosenmontag, 8.Februar 2016

Gerade am Rosenmontag ging es besonders hoch her. Viele der anwesenden Mitglieder von Speaker's Corner waren maskiert. Einige legten besonders viel Wert darauf ihren Auftritt mit einem lockeren und leichten Ton zu unterstreichen, der Lust auf mehr machte. Da fällt die Wahl nicht leicht, wer am kreativsten bei der Mitgestaltung des Abends war. Es entstand eine authentische, kreative Darstellung eines lebendigen Clubabends. Dieser Rosenmontag wird sicherlich nicht nur bei den Gästen hängen bleiben.

Hier die kommenden Termine:

Wichtige Termine im 1 Halbjahr 2016

Division I Club Officer Training

Am Samstag, 23. Januar 2015 findet die Division I Club Oficer Training.
Alle Mitglieder und Gäste sind herzlich eingeladen.
Nähere Informationen findet ihr hier:
www.toastmasters-95i.org/event/cot-jan16/

Glück ist . . . ?

Eine spannende Frage wurde bei dieser Rede aufgegriffen. Es stellte sich heraus, dass es - zum Glück - kein Universal-Glück für den Einzelnen gibt. Gleich beim ersten Schaubild (links) wurde das Glück in drei Bestandteile gegliedert. Ebenso wurde auf viele Faktoren hingewiesen, die Einfluss auf das persönliche Glück nehmen können. Wir hatten richtig Glück am Abend da gewesen zu sein und die Rede gehört zu haben. Und zu unserem Glück gab es auf der zweiten Schautafel (rechts) einige Buchempfehlungen. Für Zuhörer die sich noch mehr mit ihrem Glück auseinander setzen wollen.

Wir sind dafür das wir dagegen sind . . .

DAGEGEN!
Das ASCH Experiment

Wir können was dafür, wenn wir nichts dagegen tun. Spannende Schlüsse aus dem Asch-Experiment, einem psychologischen Experiment zur sozialen Anpassung, wurden uns beim letzten Redeabend aufgezeigt. Eine inspirierende Rede, welche mit viel Applaus belohnt wurde. Die beiden Grafiken unterstützten den Einsatz der Rednerin. Es wurde klar, dass fast jeder ab und zu Gefahr läuft, sich blind der Meinung anderer anzupassen. Die Lösung: Einfach mal dagegen sein.
Klasse Rede!

Ein originelles und persönliches Weihnachtsgeschenk!

Sind Sie noch auf der Suche nach einem besonderen Weihnachtsgeschenk?

Wie wäre es mit einem Geschenk, dass Ihren Lieben das Leben in Beruf, Studium oder Freizeit erfolgreicher macht? Verschenken Sie eine Mitgliedschaft bei Speaker's Corner?

ODER - machen Sie sich selbst ein schönes Geschenk!

SOUVERÄN REDEN UND AUFTRETEN!

Möchten Sie unangenehmen Lampenfieber überwinden? Möchten Sie Stimme und Körpersprache so einsetzen, dass Sie im täglichen (Berufs-) Leben, bei Präsentationen und Vorträgen zu mehr Selbstsicherheit und Erfolg gelangen? - Für viele ein unerfüllbar scheinender Traum. Jeder kann es aber lernen, Freude an Auftritten zu entwickeln!

Die längste Reise beginnt mit den ersten Schritt. Komm diesen Montag, 26. Oktober 2015 um 19:00 Uhr bei Speaker's Corner vorbei.

Miteinander ins Reden kommen:

 

Gestern hörten wir eine Rede über die Grundlagen der menschlichen Kommunikation. Den Aufbau der verschiedenen Ebenen der Kommunikation wurde sehr gut mit einer Graphik begleitet. Es wurde hilfreiche Techniken aufgezeigt, die für ein Gespräch förderlich sind. Das ganze gipfelte in einer direkten Präsentation des gesagten, mit einen Gast, was sehr mutig war. Wieder einmal ein gelungener Toastmaster Abend.

Erneute Auszeichnung - President's Distinguished Club:

 

Ach ja, da war ja noch was: Im Laufe des Jahres tragen sowohl neue als auch fortgeschrittene Toastmaster bei Speaker's Corner zur Qualität und zur guten Atmosphäre des Clubs bei - und zur Erreichung der Clubziele. Das wird zum Ende mit einer begehrten Auszeichnung belohnt.

Speaker's Corner ist es zum wiederholten Male gelungen, sich die höchstmögliche Ehrung "President's Distinguished Club" zu erarbeiten. Hier unsere Präsidentin Sandra mit dem neuen Banner - Gratulation!

Mein Humor - Eure Entscheidung

Mein Humor ist hier und jetzt
Mein Humor ist meine Vorstellung von Humor
Er ist die Freundlichkeit, Verlässlichkeit, Anteilnahme
bei Glücks- und Unglücksfällen

Wenn es noch einen anderen Humor geben sollte
lassen wir uns gerne überraschen

Auch in diesen Jahr wurde der humoristische Redewettbewerb unter starker Beteiligung der Mitglieder durchgeführt. Auf den Foto rechts seht ihr die glückliche Gewinnerin des diesjährigen humoristischen Redewettbewerb. Mit den zweit Platzierten eingerahmt von den beiden Moderatoren des Abend. Ein spannender Abend mit viel Witzigen und Nachdenkens werten Reden.

Jeder Stegreifteilnehmer (Bild unten) möchte in den Ruf stehen, die beste Stehgreifrede zum besten zu geben. Deswegen war der Wettbewerb stark bei den Mitliedern nachgefragt. Es waren sehr viele ausgezeichnete Stehgreifreden zu hören. Die verschiedensten Ausprägungen machten es sehr spannend. Es war keine leicht Aufgabe für die Preisrichter den besten der Besten heraus zufinden.

Humoristisches aus den Millionendorf. ;-)

Auf die fünf humoristischen Reden, beim kommenden Redewettbewerb am 28. September um 19:00 Uhr freue ich mich sehr. Zehn Mitstreiter beim Stegreifwettbewerb das wird sehr spannend. Wie wird der einzelne Stegreifredner seine Rede gestalten? Macht einen neugierig auf die Stegreiffrage. Es wird ja richtig Einsatz, der Moderatoren, Preisrichter und den beiden Zeitnehmern verlangt. 

Allen Teilnehmern wünsche ich gutes gelingen.

Ein erfolgreiches Corso Leopold Wochenende!

 

Der Wettergott hatte ein Einsehen mit den Protagonisten. Bei strahlenden Sonnenschein, typisches Münchner Spätsommerwetter, konnte die Akteure die Toastmaster Botschaft unter den interessierten Besucher bringen. Sicherlich wird der eine oder andere Besucher des Standes einen der Toastmaster Redeclub aufsuchen. Sind schon sehr gespannt auf das wiedersehen der neuen Gäste.

P.S.

Hier der Link zur Webseite des Veranstalters: http://www.corso-leopold.de/

Blick über den Tellerrand. - Ein guter Start.

Am Montag, 7.September 2015 um 19:00 Uhr war das erste Treffen des neuen Toastmasterclub's.

redeclub.de/category/allgemein/

Officer Training am 15. August 2015

Auf geht's - spannende Themen warten auf euch:

http://www.toastmasters-95i.org/event/2nd-officertraining/

Erst lernen, dann . . .

Wir planen einen Division I Training Day am Samstag, 15. August 2015:

 

 

 - Contest Judge Training für Judges und Interessierte

 

 

 - Training für Club Officer (wer bisher nicht teilnehmen konnte) und Interessierte

 

 

Bitte den Termin vormerken, die Detailplanung folgt.

 

 

Ort: European Business Uni 

 

 

Für Clubofficer und interessierte Mitglieder.

Wer findet den Fehler?

 

Ein kleines Suchspiel für alle Clubmitglieder!

Im linken Bild, hat sich ein Fehler eingeschlichen. Wer genau hinschaut, kann diesen rasch erkennen. Jedes SPCO-Mitglied kann diesen beheben!

Das erwartet DICH. Ein spannendes Toastmasterjahr, mit vielen neuen Begegnungen. Motivierte Officer und kommoden Mitgliedern. Viel gestalterische Freiheit mit einen Hauch an kreativer Entfaltungsmöglichkeiten. Reichlich Anreize für persönliche Anerkennung. Sei der neue Botschafter  - das Gesicht für unsere Gäste!

Spannt uns nicht länger auf die Folter – löst den Fehler!

 

 

 

Der neue Vorstand nimmt seine Arbeit auf!

 

Der neue Vorstand ist seit 1. Juli 2015 offiziell im Amt.

Die gewählten Officere übernehmen die Geschicke bei Speaker's Corner, für die kommende Vorstandsperiode 2015/16 .

Wir wünschen allen Vorstandsmitgliedern viel Erfolg und gutes Gelingen.

Ein DTM kommt selten alleine!

Gleich zweimal konnte der Präsident Christian Hofbauer die begehrte Auszeichnung DTM am letzten Redeclubabend seiner Amtszeit vergeben. Brigitte  Herder und Edgar Niklaus bekamen, die höchste Auszeichnung Distinguished Toastmaster (DTM), die Toastmaster International zu vergeben hat.

Für diese hohe Auszeichnung mussten die beiden einiges leisten. Jeder hat über 50 Reden gehalten sowie verschiedenste Ämter auf Club und Area-Ebene inne.

Ein Höhepunkt ihrer bisherigen Toastmaster Laufbahn war sicherlich der Redemarathon. Der von Edgar Niklaus im Rahmen seines High Performance Leadership Projekt (HPL) ins Leben gerufen wurde. Ein Jahr später veranstaltete die Brigitte Herder den zweiten Redemarathon für die Münchner Toastmasterclubs.

Wir danken Euch für euer Engagement, würdigen Eure Leistung und sind stolz Euch zu den "UNSEREN" zu zählen.

 

 

Hattrick beim ersten Stegreifredeabend am Montag, 13. April 2015

 

Gleich drei Stegreifredner konnten vom Gesamt-Bewerter am Abend mit dem Banner "Best Table Topics" als Sieger ausgezeichnet werden. Es war ein spannendes Treffen, in dessen Mittelpunkt die Stegreifrede stand. Motivierte Toastmaster und zahlreiche Gäste konnten fünfzehn Stegreifreden erleben. Zur Einstimmung gaben drei erfahrene Toastmaster unterschiedliche Strategien vor, die hilfreich sind, einer Stegreifrede den Schrecken zu nehmen. Die Themen der drei Stegreifredemoderatoren waren gut gewählt. Die wertschätzenden Bewertungen der Stegreifreden waren einzigartig.  Es war ein gelungener Abend, der bei allen Beteiligten guten Zuspruch fand.

 

 

Und der Gewinner ist Johannes!

Herzlichen Glückwunsch an Johannes für seine hervorragende Leistung beim Area-Wettbewerb:
1. Platz beim deutschen Bewertungsreden-Wettbewerb

2. Platz beim deutschen Rede-Wettbewerb.

Gleich in 2 Wettbewerben so gut abzuschneiden ist einen großen Applaus wert.

„Alle Teilnehmer sind Sieger“

Das war ein spannender und gut besuchter Wettbewerbsabend. Nach einer detailreichen Zielrede wurden sehr profunde Bewertungen der Zielrede geliefert. Anschließend wurden vier sehr unterschiedliche Reden für den internationalen Redewettbewerb vorgetragen. Wirklich sehr schade das nur einer weiter zur Areakonferenz am 21. März 2015 kommt. Verdient hätten es jeder einzelne der Redner und Rednerinnen. Gratulation allen Teilnehmern zu ihren hervorragenden Auftritt. Ebenso ein Lob gehört allen Organisatoren, Moderatoren und allen Beteiligten für ihr großes Engagement.

Der Mensch muss lernen!

 

 

Immer wieder und immer wieder was Neues. Sehr gut kam der Open Space Workshop bei den Teilnehmern an. Ein motiviertes Team von Speaker's Corner präsentierte sich in Landsberg am Lech vor dem Schulungsgebäude. Beim Officer Training der Area I3 am 17. Januar 2015.

 

 

Lachen mit Andreas Beckenbach

Beim Theaterabend unseres "Mutter-Clubs" am 20. Oktober 2014 im Münchner Fraunhofer Theater hat Andreas Beckenbach einen humorvollen Auftritt "Die wunderbare Welt der Psychopathen" hingelegt. Wer da nicht lachen kann ist selber schuld.
Andreas Beckenbach ist Mitglied beim Comedy Club Munich und bei uns im Club.

 

Am besten sofort anschauen!

Humoristischer Rede-Wettbewerb bei der Area-Konferenz am 20. 9. 2014

Beim Rede-Wettbewerb am 20. September 2014 der Area I3 hat Brigitte den 2. Platz bei den humoristischen Reden erreicht.

Mel von den Brainstormern ist der Gewinner des Area-Wettbewerbs.

Die Moderation der Wettbewerbe hat Steffen schwungvoll und humorvoll durchgeführt.
Unsere Area-Governorin Sandra überreichte die Urkunden bei der Siegerehrung. 

 

Aktuelle Informationen auf unserer Facebookseite!

Unsere Gewinner bei der Area-Konferenz am 20.September 2014

Beim Stegreifreden-Wettbewerb konnten sich für unseren Club
Andreas als 1. Gewinner und
Gudrun als 2. Gewinnerin durchsetzen.
Sie werden nun bei der Division-Konferenz am 18. Oktober zum nächsten Wettstreit im Stegreifreden antreten.

 

Aktuelle Informationen auf unserer Facebookseite!

Eröffnungsrede von Edgar bei der Area-Konferenz 20.9.2014 in München

Eröffnungsrede von Edgar Niklaus zur Toastmaster Area-Konferenz am 20. September 2014 in München. Bei der Konferenz werden die Wettbewerbe in der humoristischen Rede und Stegreifrede ausgetragen.

youtu.be/ZRbvHotQaIM

 

Aktuelle Informationen auf unserer Facebookseite!

Andreas Beckenbach im Comedy Club Munich

Andreas hat es auf die Bühne vom Comedy Club Munich gebracht.
Hier ein Video von seinem ersten Auftritt am 24.4.2014:
http://youtu.be/wKG-vL4SZG0

Unser Gewinner in Krakau beim deutschen Bewertungsreden-Wettbewerb 2014 auf europäischer Ebene

Steffen hat auf europäischer Ebene den 2. Platz im deutschen Bewertungsredenwettbewerb erreicht. Herzlichen Glückwunsch!!!


Es ist eine Sensation gleich im ersten Anlauf  einen so grossartigen Erfolg zu haben. Das bedeutet, das Steffen den Club-Wettbewerb Speaker Corner, den Area-Wettbewerb I3 in München, den DivisionI-Wettbewerb in Nürnberg und dann im Finale in Krakau gegen 8 Mitbewerber den 2. Platz errungen hat.
Das ist wirklich Spitzenklasse.

In Krakau fand die Siegerehrung auf der grosse Bühne beim Galadinner mit 450 Teilnehmern aus ganz Europa statt. Den überwältigenden Applaus und Standing Ovation hat sich Steffen auch wirklich verdient!!!

 

 

Reisen bildet!

Die Konferenz in Moskau war grossartig. Die fachlichen Themen, die Organisation und die überaus grenzenlose Gastfreundschaft waren außergewöhnlich.
 Ich (Brigitte) habe schon in Reden über meine Erlebnisse in Moskau berichtet. Die Stadt ist einfach kulturell überzeugend genauso wie die Moskauer Toastmaster. Ihre Gastfreundschaft ist grenzenlos und die Stadt ist voll von Geschichte und interessanten historischen Gebäuden.

Eine besondere Beziehung habe ich zu dem deutschen Toastmasterclub Redefluss in Moskau. Sie sind so engagiert, sehr freundlich und sehr interessiert.

Diesmal 2014 war es die erste gemeinsame Konferenz mit den englischen Clubs in Moskau. Teilnehmer aus ganz Europa haben teilgenommen; so aus Wien, Köln, Landshut, Bonn und München. Und wie es sich für Toastmaster gehört, wurden bei der Party am Abend viele Toasts ausgesprochen.

Moskau ist eine Reise wert, besonders wegen der Toastmaster-Freunde! Eine großartige Erfahrung, die ich jedem nur wünschen kann.

Hier geht es zum Video.

 

 

Area-Konferenz Frühjahr 2014

Am Samstag den 22.3.2014 fand die Area-Konferenz in München statt.


Hier sind die Fotos von der Konferenz im Fotoalbum auf Facebook.


Die komplette Agenda der Konferenz ist hier abrufbar!

  • Wettbewerbe für Bewertungsreden und die internationalen Reden in Englisch, Französisch und Deutsch
  • Eröffnungsrede: Christopher Magyar
  • Workshop: Sigrid Hauer – Die Marshmallow Challenge
  • Workshop: Stefan Passvogel - In Bildern Reden - Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Lerne in der Konkurrenz mit dem Fernseher zu triumphieren. Stefan Passvogel ist Toastmaster bei uns im Club.


Corso Leopold September 2013

Christian beim Corso Leopold in Höchstform und beim Gewinnen von neue Mitgliedern. 

Mel Kelly hat in Budapest den Redewettbewerb gewonnen!

Mel Kelly hat den humoristischen europäischen Toastmaster Redewettbewerb in Budapest 2013 gewonnen.
Wir gratulieren ganz herzlich!
Die Rede sollte sich jeder ansehen, der sich auf einen Redewettbewerb vorbereitet. Es sind viele Elemente aus der Rhetorik enthalten, die man gesehen haben sollte. ein wahres Musterbeispiel für alle Toastmaster. Die Rede ist in Englisch.

Hier geht es zur Siegerrede auf Youtube.

Unser Kandidat beim humoristischen Redewettbewerb Herbst 2013 in MÜnchen

Günther Schmalzl hat mit seiner humoristischen Rede bei uns im Club-Redewettbewerb gewonnen und ist dann auf der Area-Ebene in die nächste Runde gegangen.

Günther hat eine grandiose Rede zu einem Beziehungs-Thema gehalten und gibt wichtige Tipps an seine Zuhörer weiter. Sollten es wohl seine eigenen Erfahrungen sein??? Das sollte jeder für sich selbst feststellen.
Die Rede von Günther Schmalzl mit dem Titel: "Was denkst Du gerade" ist auf Youtube zum Lernen und zur Unterhaltung anzusehen. Hier gehts weiter:

Moderation des humoristischen Redewettbewerbs Herbst 2013

Bei Toastmasters lernen wir auch zu moderieren. Eine besondere Herausforderung ist auf jeden Fall die Moderation eines humoristischen Redewettbewerbs. Ein sehr gelungenes Musterbeispiel für eine Moderation hat Andreas Beckenbach beim humoristischen Redewettbewerbauf Area-Ebene im Herbst 2013 abgeliefert. Zum Lernen und zur Unterhaltung auf jeden Fall das Video auf Youtube anschauen.

Wir haben wieder die höchste Auszeichnung!

Auch in diesem Toastmasterjahr haben wir wieder die höchste Auszeichnung erreicht:

President's Distinguished Club

Schon zum 6. Mal in Folgen haben wir diese besondere Auszeichnung erreicht.

Herzlichen Glückwunsch und herzlichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben.

Unser Officer-Team für 2013 - 2014

Herzlichen Glückwunsch unserem Officer-Team für 2013 - 2014!!!
Wir wünschen viel Erfolg und viele neue Erfahrungen in der Erweiterung Eurer Führungskompetenzen.


Ausflug zum Tegernsee im Mai

Wir reden nicht nur, wir wandern auch. Eine wunderbare Wanderung bei schönem Wetter. Erst die "Arbeit" dann die zünftige Brotzeit und das Reden kam auch nicht zu kurz!!!

 

 

 

Stefan Passvogel beim deutschen Redewettbewerb 2013 in Antwerpen

Stefan Passvogel ist am 11. Mai 2013 beim deutschen Redewettbewerb bei der District59-Konferenz in Antwerpen gegen 6 erfahrene Mitwerber aus ganz Europa angetreten.
Stefan hat die beste, die allerbeste Version, seiner "Helden-Rede" abgeliefert und nur knapp einen Platz auf dem Treppchen verfehlt.

Wir sind sehr stolz auf Stefan Passvogel, als unseren Finalisten beim deutschen Redewettbewerb Frühjahr 2013 in Europa in Antwerpen.

 

 

 

Unser Gewinner des Division I Redewettbewerbs 2013

Der Gewinner des Internationalen Redewettbewerbs in deutscher Sprache auf Division I Ebene am 27. April 2013 in Nürnberg stammt aus unserem Club:

Herzlichen Glückwunsch an Stefan Passvogel.
Mit einer grossartigen und überzeugenden Rede hat er den Redewettbewerb gewonnen und kann nun auf der nächsten Ebene beim Distrikt-Redewettbewerb in Antwerpen antreten.

Wir drücken die Daumen und wünschen viel Erfolg!


10 Jahre Speaker's Corner

Wir haben ein rauschendes Rede-Fest gefeiert!

Am 25. Febrauar 2013 haben wir mit einem ganz besonderen Abend unser 10 jähriges Jubiläum gefeiert. Ein Fest mit 7 Laudatoren aus den letzten 10 Jahren.

 

Rede-Marathon von Toastmaster International® in München

Das Video mit dem Rückblick auf den Rede-Marathon 2013 ist nun online!


Am Samstag den 23. Februar 2013 findet der Rede-Marathon in München von 12 - 21 Uhr statt. Es werden Reden, Vorträge und Workshops gehalten mit dem Ziel die persönlichen Fähigkeiten in der Rhetorik zu demonstrieren und zu verbessern. In 9 Stunden Programm werden 31 Reden, Vorträge, Workshops und 26 Bewertungsreden gehalten. Herzliche Einladung an alle Gäste, Interessenten und Toastmaster zu einem lehrreichen Tag mit Reden, Ausbildungsvorträgen und Unterhaltung.

Veranstaltungsort: Der Rede-Marathon findet in der Münchner Innenstadt im Tagungszentrum Kolpinghaus, Adolf-Kolpingstr. 1 – Nähe Stachus statt.

Unsere Clubmitglieder sind voll dabei und nutzen die Chance.

Beim Rede-Marathon werden einige Ausbildungsvorträge und Workshops rund um die Redekunst angeboten, zum Beispiel:  Improvisieren und Humor in die Rede bringen.

Der Rede-Marathon bietet die Gelegenheit für alle Interessenten, die vorhaben die freie Rede zu üben, einen Einblick in ein einzigartiges Trainingsprogramm, Der Besuch und Teilnahme ist kostenfrei.
Hier geht es zur Webseite vom Rede-Marathon mit weiteren Informationen.

Die Termine in 2013

Hier ist der Kalender für 2013 mit den allen Terminen für das Club-Meeting.

Der Kalender steht zum Download bereit; Bitte anclicken!

Speaker's Corner beim Corso Leopold September 2012

Mit grossem Engagement und Begeisterung haben unsere Club-Mitglieder beim Corso-Leopold im September 2012 mitgemacht. Ein grosser Spaß von 2 Moderatoren interviewt zu werden und dabei den Zuschauern gute Unterhaltung zu bieten. Weitere Fotos von unserem Corso Leopold Auftritt sind auf unserer Facebookseite.








 

 

 

 

 

 

 

 

 



In diesem Jahr ist ein interessanter Film entstanden. Unser Moderator mit allen verbalen Kräften beim Animieren der Zuschauer stehen zu bleiben und mitzumachen. Die eine Sache ist die, Leute zum Mitmachen auf der Bühne zu bewegen; eine andere Sache ist es ein elegantes Ende zu finden. Aber unser Moderator ist nicht auf den Mund gefallen und meistert auch diese kritische Situation.


Bitte selbst überzeugen und das Video auf Youtube anschauen!!!

 

Speaker's Corner ist schon wieder ausgezeichnet!!!

Speaker's Corner ist zum 5. Mal in Folge mit der höchsten Auszeichnung President's Distinguished Club geehrt worden.

 

Der sichere Umgang mit der eigenen Privatsphäre auf Facebook

Speakers Coerner hat schon seit einiger Zeit eine eigene Facebook-Fanpage. In den Diskussionen im Club haben Clubmitglieder große Bedenken über eine Anmeldung auf Facebook geäußert. Für alle, die sich für den sicheren Umgang mit Facebook interessieren, gibt es bei der Initiative "klicksafe" interessante Informationen. Die Initiative ist ein unabhängiges Projekt, dass die Materialien im Auftrag der EU veröffentlicht. Die Broschüren sind sehr gut verständlich und werden kostenfrei angeboten. Ein Leidfaden zum Umgang mit Facebook steht zum Download bereit.

Schneller Lesen

Zur Vorbereitung von Vorträgen gibt es immer wieder viel Informationsmaterial zu suchen, zu sichten und zu lesen.
Nicht nur für diesen Zweck läuft zur Zeit ein spezielles Speedreading-Seminar für Toastmaster in München. Ein Seminar von Praktikern für Praktiker mit einem 30 Tage Trainingsprogramm.
Dorian Proksch und Stefan Paßvogel sind Toastmaster in unserem Club. Sie zeigen im Seminar was sie bei Toastmaster gelernt haben. Ein effektives und unterhaltsames Seminar, dass zum Lernen motiviert. Weitere Informationen unter: http://www.speedreadinghabit.com/

Sondertermine bei Speakers Corner

Damit wir zusätzliche Redeplätze zur verfügung stellen können, haben wir beschlossen 2 Zusatztermine nur mit Redeplätzen und Bewertungen anzubieten. Der Veranstaltungsort wir jeweils auf unserer Homepage-Startseite bekannt gegeben. Auch im aktuellen Newsletter und auf unserer Facebookseite sind diese Informatioen zu finden.

Montag:  2. 5.2011 | Sondertermin von Speakers Corner
Montag: 20.6.2011 | Sondertermin Speakers Corner

Ein Video der Münchner Toastmaster:

Die Münchner Toastmaster haben ein sehenswertes Video gedreht: Video

Schon Ziele für 2011 ?????

auch unsere Führungsqualitäten können wir im Toastmaster-Club verbessern !!!

Zu Beginn erhalten wir mit der Grundausstattung ein Handbuch mit der Beschreibung der 10 Rede-Projekte und das Handbuch mit der Beschreibung der 10 Leadership-Projekte. Sehr oft beginnen wir mit der Arbeit an den Redeprojekten und verlieren das Leadership-Handbuchs aus den Augen.

An den Clubabenden werden neben den Reden auch Führungs-Rollen besetzt und geübt. Wie zum Beispiel: Zeitnehmer, Stegreifredner, Stegreifreden-Moderator, Redebewerter, Toastmaster des Abends. Auch für diese Ämter besteht die Möglichkeit eine Bewertung von einem Club-Kollegen zu bekommen. Durch das Feedback können wir wertvolle Anregungen für unsere Weiterentwicklung erhalten.

Die Leitung von Clubprojekten bietet eine besondere Herausforderung. So kann zum Beispiel die Projektleitung zur Organisation einer PR-Veranstaltungen wie den Corso Leopold, Redewettbewerbe oder Konferenzen übernommen werden. Für diese Projektleitungsaufgaben gibt es ein detailliertes Feedback. Ohne Risiko, aber mit Unterstützung von erfahrenen Toastmastern kann man sich in einer solchen Führungsaufgabe ausprobieren.

Die Übernahme von Officer-Aufgaben im Club bringt noch mehr Gelegenheit zu lernen. Jedes Jahr werden in diese Ämter andere Clubmitglieder gewählt. Alle Führungsaufgaben sind im CL-Handbuch oder den Officer-Handbüchern mit konkreter Anleitung beschrieben. Zusätzlich gibt es Officer-Trainings mit Erfahrungsaustausch. Im alltäglichen Berufsleben wird die Erledigung von Leitungsaufgaben als selbstverständlich angesehen. Nur wenn etwas schief geht, wird kritisiert, aber selten wird Positives und Gutes ausgesprochen. Bei Toastmasters besteht die Möglichkeit für alle Erfahrungslevel auch ein Feedback zu den Führungsaufgaben zu erhalten und das Geben von Feedback zu  üben. Man kann noch so viel Management-Bücher lesen. Nur angewandtes Wissen steht als Erfahrungsschatz stets einsetzbar zur Verfügung.

In der letzten Ausgabe des internationalen Toastmaster-Magazins gibt es ein Interview mit dem Flugkapitän Sullenberger, der das Wunder in New York vollbrachte, das Fleugzeug auf dem Fluß zu landen und wieder alle Passagiere unverletzt auf die Erde zu bringen. Bei Beantwortung der Frage, wie das wohl möglich war, nannte er im Wesentlichen 3 Punkte:

1. üben, üben, üben und noch mals üben

2. sofort abrufbares Handlungswissen

3. klare Anweisungen an ein eingespieltes Team

Führungsqualitäten sind wichtige Kompetenzen, die nur durch die Anwendung in der Praxis wachsen.

Competent Leadership-Programm

Nutzen Sie diese Chance in Jahr 2011.

Gleich den Kalender von Speaker's Corner downloaden und Ziele setzen!!!!

Europäische Toastmaster Konferenz in Barcelona

Die Konferenz in Barcelona hatte zahlreiche Höhepunkte:

  • Herausfordernde Redewettbewerbe im Stegreifreden und humoristischen Reden, jeweils in Deutsch, Französich und Englisch
  • Interessante Educational zu Themen der persönlichen Weiterentwicklung, aber auch mit vielen wertvollen Hinweisen zur Verbesserung der Vortragskunst.
  • Barcelona ist eine sehr interessante Stadt mit zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten, aber auch mit der Möglichkeit am Meer in der Sonne spazieren zu gehen.
  • Die Party nach dem Galadinner ging bis weit nach Mitternacht mit heißen Rhymthmen und spanischen Temperament.

Erfolgreiches Abschneiden beim Division-Wettbewerb 16. Oktober 2010

Unser Club war beim Division-Rede-Wettbewerb am 16. Oktober 2010 sehr erfolgreich.

Deutscher humoristischer Rede-Wettbewerb:

1.    Platz       Philipp           (Division I Ebene)

2.    Platz       Andreas B.    (Division I Ebene)

Beide Gewinner haben sich noch einmal im Wettbewerb gesteigert und konnten so mit dem 1. und 2. Platz glänzen.
Genau die gleiche Platzierung erreichten Sie auch im Wettbewerb der Area3.

Deutscher Stegreifreden-Wettbewerb:

1.    Platz       Edgar             (Area-3-Ebene )

2.    Platz       Edgar             (Division I Ebene)

Wir gratulieren ganz herzlich!!!

 

Mit den exzellente Platzierungen unser Mitglieder sind wir einer der erfolgreichsten Club‘s der Division I.

Die Bilder von der Konferenz werden, so bald verfügbar veröffentlicht.

Für die Gewinner geht es weiter zum europäischen Wettbewerb in Barcelona im November 2010.

Die Europäische Konferenz und Wettbewerb findet vom 19.11. – 21.11.2010 in Barcelona statt. Bei der Konferenz kann man hochkarätige Reden aus ganz Europa hören. Das Niveau der Reden ist außergewöhnlich hoch, da sich die Gewinner der Division im Wettbewerb messen. Durch das Miterleben der Reden kann man sich einiges abschauen und bekommt viele neue Ideen. Zur Anmeldung sind alle Informationen auf der Webseite zur Konferenz zu finden:

http://toastmasters-euroconf-2010-barcelona.org/site/index.html

Barcelona bietet interessante Sehenswürdigkeiten und wer rechtzeitig plant und bucht profitiert von günstigen Flugpreisen und Hotelraten. 

 

Unser Auftritt beim Corso Leopold September 2010

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir viele Interessenten über Toastmasters informieren. Unsere Moderatoren haben mit großem Einsatz und Können Stegreifredner auf die Bühne gelockt. Hier einige Impressionen von unserem Stand, unserem Bühnenauftritt und unseren Gästen. Weitere Bilder sind in unserem Fotoalbum auf unserer Facebookseite |Toastmasters Speakers Corner München (siehe Facebook-Link) zu finden.

Speaker’s Corner beim Corso Leopold 11. / 12. September 2010

Beim Corso Leopold steht uns am Samstag, den 11. September und Sonntag, den 12. September eine Bühne zur Verfügung.

Samstag  11. September 17 Uhr – 20 Uhr

Sonntag   12. September 16 Uhr – 18 Uhr

Auf der Bühne werden wir uns als Moderatoren und Stegreifredner präsentieren.  Mit einfachen Wortspielen und Fragen locken wir Zuschauer zum Mitmachen auf die Bühne. So ist der Unterhaltungswert für alle am größten und bietet die Chance einen völlig neuen Zugang zur eigenen Spontanität zu gewinnen. Wie im Fernseh weit verbreitet, werden wir mit 2 Moderatoren auf der Bühne sein. Die gegenseitige Inspiration bringt humorvolle Gespräche vorallem mit dem Publikum hervor. 

Auch für Kinder ist das eine lustige Angelegenheit für ein Wortspiel auf die Bühne zu gehen. Kinder von unseren Club-Mitgliedern haben sehr positive Erfahrungen ermacht und dadurch Spaß am Vortragen Ihrer Referate in der Schule bekommen. Grund genug, um mit den eigenen Kindern, Nichten, Neffen und deren Freunden vorbei zuschauen.


Für Gespräche mit Interessenten und Gäste werden wir neben der Bühne einen Stand haben.
Es lohnt sich mitzumachen, mit Freunden und Bekannten vorbeizuschauen, sich unterhalten zu lassen und einen netten Nachmittag oder Abend zu verbringen.Unsere Bühne beim  Corso Leopold befindet sich im sogenannten "Salon des Öffentlichen" Lageplan für Toastmasters beim Corso Leopold

 

Erfolg beim Redewettbewerb in Den Haag

Die Siegerehrung am Abend nach dem Gala-Dinner.

Herzlichen Glückwunsch an Ferri Dietrich.

Ferri hat beim deutschen Redewettbewerb bei der europäischen Konferenz in Den Haag den 2. Platz erreicht.

Wir gratulieren ganz herzlich!

 

 

 

Januar 2010: Reisen bildet

Unseren Klub hat Justin Hegler (links im Bild) würdig beim deutschsprachigen humoristischen Wettbewerb auf der Herbstkonferenz 2009 in Hamburg vertreten
Den deutschsprachigen Stegreifredenwettbewerb in Hamburg hat unser Klubmitglied FerriD (2. v. l.) gewonnen

von Brigitte Herder

Erst recht die Reise zur nächsten Toastmasters Konferenz in Den Haag vom 4. - 6. Juni 2010. Die direkt an der Nordsee in einem guten Hotel mit vielen netten Toastmastern aus ganz Europa stattfindet. Es ist aber schön weit weg und mit Kosten verbunden. Damit taucht die Frage auf: Lohnt es sich überhaupt, dort teilzunehmen?

Ich habe schon drei Konferenzen besucht und schätze sie als ganz besonderes Erlebnis. Ich habe viele interessante Reden von Mitgliedern aus ganz Europa gehört und sehr davon profitiert. Das Niveau der Reden ist außergewöhnlich hoch, da sich die Gewinner der Distrikte im Wettbewerb messen. Durch das Miterleben der hochkarätigen Reden kann man sich einiges abschauen und bekommt viele neue Ideen.

Bei der letzten Konferenz im November in Hamburg gab es einen humoristischen Redewettbewerb. Die Reden waren so lustig und unterhaltsam, dass ich aus dem Lachen gar nicht mehr heraus kam. Es war ein Feuerwerk an humoristischer Redekunst in den unterschiedlichsten Variationen. Aus unserem Club Speaker’s Corner München hat Justin Hegler beim deutschen Wettbewerb teilgenommen. Übrigens, auch ein Sieger kommt aus unserem Club: FerriD hat den deutschsprachigen Stegreifredenwettbewerb gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

Am Abend beim Gala-Dinner wurden die Siegerehrungen durchgeführt. Die Reden zur Ehrung eines jeden Gewinners waren ein Genuss und ein hervorragendes Musterbeispiel, von dem man nur lernen kann. Es war ein wundervolles Fest mit gutem Essen, viel Spaß, Musik und Tanz. Besonders gut hat mir gefallen, dass ich mal wieder meine Englischkenntnisse einsetzen konnte. Ich habe mir einige Vorträge angehört, aber auch viele persönliche Gespräche mit den Kollegen aus ganz Europa geführt.

Es lohnt sich, zur nächsten Konferenz nach Den Haag zu fahren. Die Stadt ist sehr interessant und das Hotel direkt an der See. Das Angebot ist diesmal besonders attraktiv. Bei frühzeitiger Reiseplanung kann man noch sehr günstige Angebote für die Anreise buchen. Ich finde, dass eine Konferenz eine wunderbare Gelegenheit ist, eine Stadt wie Den Haag kennen zu lernen und viele Toastmaster zu treffen.

Noch ein Tipp: Die Konferenz fällt in die bayerischen Pfingstferien. Vielleicht lässt sich der Konferenzbesuch um ein paar Tage Urlaub verlängern.

Ich würde mich freuen, euch in Den Haag zu treffen.

Zur Konferenzanmeldung

 

9. März 2009: Vier neue "Competent Communicators"

Heute ist ein denkwürdiger Tag bei Speakers Corner: Andreas Skultety und Jörg Gütter haben ein einmaliges, ja erstmaliges, weil gemeinsames 10. Redeprojekt geliefert. Mit ihrer Rede haben sie das Projekt "KIDS bei Speakers Corner" vorgestellt. Vielleicht wird es in die Geschichte von Toastmasters eingehen.

Und, wir haben unser Klubziel erreicht: vier neue "Competent Communicators". Herzlichen Glückwunsch an Erwin Waas, Jörg Gütter, Andreas Skultety und Justin Hegler.


7. Juni 2008: Münchener Toastmaster-Klubs auf dem Corso Leopold

Wann hat man schon die Gelegenheit, mitten auf der Leopoldstraße Reden zu halten? Das Straßenfest Corso Leopold ist dafür wie geschaffen und, allen voran, unser Klub hat die Chance genutzt.

Mit der Moderation von Stegreifreden haben wir den Besuchern des Corso die freie Rede näher gebracht und Freiwillige auf die Bühne geholt. Und wenn sich keiner getraut hat? Dann durften die anwesenden Klubmitglieder einspringen. Auch an unserem Infostand war jede Menge los.

Fazit: Die Klubmitglieder und viele Corso-Besucher hatten ihren Spaß. Auf jeden Fall wiederholen.

November 2007: Speakers Corner auf Toastmasters Wiener Europakonferenz

Redewettbewerbe stehen im Mittelpunkt der überregionalen Konferenzen. Antreten dürfen Klubmitglieder, die sich bei vorangegangenen lokalen Wettbewerben qualifiziert haben. Unser Klub war in Wien sowohl beim humoristischen als auch beim Stegreifredenwettbewerb präsent. Edgar Niklaus hat sich in beiden Kategorien qualifiziert und unseren Klub würdig vertreten.

Juli 2007: Der neue Vorstand tritt sein Amt an

Mit dem Beginn des Toastmaster-Jahres 2007/2008 zum 1. Juli übernimmt der neue Vorstand die Ämter im Club.

Präsidentin: Heike Krapf
VP Ausbildung: Ricarda Gehrke
VP Mitglieder: Edgar Niklaus
VP Öffentlichkeitsarbeit: Johannes Schmidt
Schatzmeister: Magdalena Unger
Seargent-At-Arms: Andreas Skultety
Sekretärin: Reinhild Karasek

7. Juni 2007: Speakers Corner goes Mountain

Günther als Sergeant at Arms (Saalmeister der Speakers Corner) organisierte einen Ausflug zum Ferchensee bei Mittenwald. Ehe-, Lebens-, Lebensabschnitts- und sonstige Partner, einschließlich von Kindern und Kegeln waren alle herzlich willkommen.

Zu wandern waren etwa sieben Kilometer, jeweils hin und zurück, bei etwa 200 Höhenmetern (= zweimal Frauenkirche).

Stegreifreden während der Bahnfahrt rundeten das Ganze ab.

Vielen Dank an Günther für die Organisation und Annette für die Fotos.

Newcomers Festival am 6. Mai 2007

Personen auf dem Foto: Reinhild Karasek, Annette Hartmann, Andreas Schmidt-Naumkin, Ellen Hermens, Francoise DeMaisonscelles, Silke Friedrichs, Bruno Müller, Yvonne Schneider

Am 06. Mai 2007 begrüßten wir als Toastmasters International „Newscomers“ in der Stadt München auf dem gleichnamigen Festival in den Gewölben der Prater-Insel.

Das Newcomers Festival fand dieses Jahr zum 5. Mal statt. Von 13 bis 18 Uhr hatten die Organisatoren auf die Insel in der Isar eingeladen. Das Festival wendet sich an die ausländische, vorwiegend Englisch sprechende internationale Community in München. Neben den Einrichtungen des Bayerischen Wirtschaftsministerium, das jährlich dieses Festival ausrichtet, verschiedenen Kultur-, Kunst- und Sprachorganisationen stellten wir im Zollgewölbe die Aktivitäten und Einrichtungen von Toastmasters International in München vor.

Der Andrang an unserem Stand war zur Freude aller Beteiligten groß. Es war selten ruhig, da wir hohe Aufmerksamkeit unter den Besuchern genossen. Zahlreich verteilten wir Informationen zu allen Clubs in München. Eine Kurzvorstellung von Dirk Husfeld über unsere Organisation und die Ziele unserer Clubs auf dem Podium im Erdgeschoss rief zusätzlich die Neugierde der Zuhörer wach und lockte Interessierte an. Die Bühne stellte das Herzstück des Festivals dar, auf der sich die Vielfalt der Kulturen präsentierte.

Ellen Hermens (4.v.l.) organisierte die Beteiligung von TMI auf diesem Festival hervorragend und mit sicherer Hand. Den Helfern und Mitwirkenden an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön.

Wir wünschen, dass sich viele Interessenten in den verschiedenen Clubs einfinden.

Text: Reinhild Karasek
Foto: ©Dr. Annette Hartmann

Geburtstage feiern wir alle gern

Gibt es etwas Schöneres! Vier Jahre alt wurde unser Club, was wir am 22. Januar 2007 auch gebührend feierten. Nach dem regulären Club-Abend wurden Geburtstagskerzen auf einem Geburtstagskuchen angezündet und ein Fingerhütchen voll Sekt stand für jeden zum Anstoßen bereit.

Die Gründungsmitglieder, u.a. Beate Bröstl und Dr. Dirk Husfeld bekamen nun endlich auch ihre Gründungsurkunde überreicht - das sie selbst nach dieser langen Zeit doch sichtlich rührte.

Mit ihren Vorgängerinnen zündete Präsidentin Dr. Annette Hartmann die Kerzen auf dem Geburtstagskuchen an, die auf dem runden Nusskuchen Glanz und Glorie in unseren Clubraum brachten.

Mit ihren „Augenzeugenberichten“ erinnerten Dirk und Beate an die ersten Stunden und welches Engagement gefragt war, um den Club aus der Taufe zu heben. 1998 waren die Münchner Brainstormers als erster deutschsprachiger Club in Europa gegründet worden, der Mutterclub von Speaker’s Corner. Auch Speaker’s Corner wird nun zu einem Mutterclub - just zum Geburtstag. Am 01. Februar 2007 trafen sich zum ersten Mal die Munich Business Speakers. Viel Erfolg nochmals auf diesem Weg!

Interessiert lauschten die Clubmitglieder, vor allem die Neuen, welche Vorteile die Mitgliedschaft bei den Toastmasters International für die „alten Hasen“ mit sich brachte. Sie erzählten mitreißend und emotional, welche Fortschritte sie machten - auch für die berufliche Weiterentwicklung. Gerade die Möglichkeit als Officer eines Clubs Verantwortung zu übernehmen, schult für das Leben.

Ein Geburtstagsgeschenk durfte selbstverständlich nicht fehlen. Die Erfolge von Speaker’s Corner veranlasste den Vorstand zu einem außerordentlichen Präsent: Der Club schenkt seinen Mitgliedern einen Extra-Abend „Mikrophon- und Medientraining“. Alle Club-Mitglieder können kostenfrei aktiv an diesem Training teilnehmen.

Wir wünschen dem Club auch für die Zukunft viel Erfolg auf nationaler wie internationaler Ebene!

Text + Fotos: Reinhild Karasek

Sekt zum Anstoßen und ein Geburtstagskuchen durften zum Fest nicht fehlen (Ellen Hermens, links, Dr. Annette Hartmann, rechts).
Lasst uns feiern! Dem Aufruf unserer Präsidentin Dr. Annette Hartmann folgten die Clubmitglieder gern.

Mikrofon- und Medientraining

Der Klubvorstand hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, allen Mitgliedern kostenlos ein Mikrophon- und Medientraining anzubieten. Anmeldschluss ist der 19.1.2007. Es ist sozusagen ein Geburtstagsgeschenk des Klubs an uns selbst.

Zeit: Mo., 5.2.2007, 19 - 21 Uhr

Ort: Akademikerpastoral

Referent: Michael Rossié, Schauspieler, seit gut 20 Jahren Sprech- und Moderatorentrainer verschiedener Radio- und TV-Sender, Rhetorik-Coach, Buchautor (u.a. "Frei sprechen in Radio, Fernsehen und vor Publikum").
Website: www.sprechertraining.de

Programm:

  • 19 - 19:30h: Vorstellung der Technik:<br />Zum Beispiel: 3 Arten von Mikro, Wie halte ich das Handmikro richtig? Wann und warum kommt es zu diesem Quietschen im Lautsprecher? Wo muss ich das Ansteckmikro platzieren? Wohin schaue ich beim TV-Interview: Richtung JournalistIn oder zur Kamera? Was für Kleidung ist gut/ weniger gut?
  • 19:30h - 21:00h: Aktives Üben vor Mikro und Kamera (Camcorder, TV-Kamera-Ersatz).<br /> Als Anregung mögen Euch folgenden Settings dienen:<br />a) Ihr stellt Euch bzw. Ihr stellt eine Idee vor (1-2 Min.)<br />b) Ihr stellt Euch als Experte zum Interview zur Verfügung (1-2 Min.)<br />c) Ihr laßt Euch z.B. als PressesprecherIn eines Unternehmens, Gegen-Experte etc. auf eine kritische Auseinandersetzung ein (2-3 Min.) <br />d) ... Eure eigene Idee.

Das Training war sehr interessant und hat viele Einblicke in die Präsentation per TV und Radio geboten. Dort herrschen andere Bedingungen und damit müssen wir natürlich auch unsere Redefähigkeiten anders ausschöpfen. Herzlichen Dank an den versierten, professionellen Trainer Michael Rossié!

4 Jahre Speakers Corner

Am 23. Januar 2007 wird unser Club 4 Jahre alt! Dafür kommen am 22. Januar hoffentlich viele Gründungsmitglieder, die von den ersten Meetings berichten können. Die Berichte werden an unser reguläres Treffen angehängt. Kommen Sie auch dazu!

2. und 3. September 2006: Speakers Corner auf dem Corso Leopold

Die Vizepräsidentin für Öffentlichkeitsarbeit Reinhild Karasek hat den Kontakt zum Corso Leopold eröffnet und organisiert den Auftritt der Toastmasters.

Ihr findet unseren Stand mit Informationen Ecke Martiusstraße/Leopoldstraße. Gegenüber steht auch gleich das Podest, auf dem wir Samstag von 19:30 bis 20:30 Uhr Stegreifreden zum besten geben und am Sonntag von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Besucht uns!

1. Juli 2006: Vorstandswechsel

Nachdem der bisherige Vorstand mit einem ausgesprochen erfolgreichen Jahr abschließt übernimmt die neue Mannschaftt, die Steuerung.

Einen Herzlichen Dank an

  • die Präsidentin Karen
  • die Vizepräsidentin Ausbildung Heike
  • den Vizepräsident Mitgliedschaft Karl
  • die Vizepräsidentin PR Annette
  • den Schatzmeister Martin
  • den Schriftführer Bernd und
  • den Sergeant-at-Arms Falk.

Ihr habt einen tollen Job gemacht. Die Mitglieder haben eine positive Lernumgebung genossen - was auch viele neue Mitglieder angezogen hat. Der Club konnte auch erfolgreich das Redeniveau der Mitglieder steigern.

Viel Erfolg an das neue Vorstandsteam, das Sie in Officers finden.

Besonderer Dank auch an unsere ehemalige Präsidentin, die trotz ihres geschäftigen Arbeitsplatzes immer herzlich zu den Toastmaster-Treffen begrüßte und ihr Team zusammen führte.

13. Mai 2006: Speakers Corner auf dem Lernfest in Bad Tölz

Am 13. Mai 2006 hatten Sie Gelegenheit, die Toastmaster auf dem Aktionsstand 30 bei Stegreifwettbewerben zu besuchen!

Das Programm ist 20-Seiten (DIN A4) stark und kann auf der Webseite herunter geladen werden: www.lrtl.de

Wir - die Toastmasters - waren mit einem *Aktionsstand vertreten, auf dem wir Stegreifredenwettbewerbe durchführten und einen *Infostand, an dem wir Leute informierten und einem *Demo Meeting um 16 Uhr, mit dem wir zeigten, wie Toastmasters funktioniert.

* Ein besonderes Highlight war Dirk Husfeld, die auf der eon-Bühne seine Fähigkeiten dem Publikum zeigte.

Für jeden Besucher war eine Menge persönlich drin: von Kinder-Lernen bis Erwachsenen-Bildung, Spielen und Workshops und Vorträgen drehte sich alles um das Thema Lernen! Es stellten mehr als 300 Unternehmen aus. Zum Herunterladen:

Besuchen Sie Speakers Corner auf dem Lernfest!

Der Rednerclub beteiligt sich aktiv als Aussteller auf dem diesjährigen Lernfest. Bei der Großverstanstaltung zeigten im letzten Jahr über 200 kommerzielle und nicht-kommerzielle Bildungsanbieter, wie erlebnisreiches Lernen gestaltet werden kann. Sie zogen damit 30.000 BesucherInnen an. Dieses Jahr will der Veranstalter, die "Lernende Region Tölzer Land" die Besucherzahlen noch toppen. Das könnte gelingen, heißt doch das aktuelle Motto 2006 "Mit Mut in die Zukunft".

InteressentInnen können in insgesamt neun Themenfeldern Impulse tanken, Neues ausprobieren und Kontakt zu den Bildungsanbietern aufnehmenm: Jugend, Heimat, Wirtschaft, Freizeit, Musik, Familie, Spiritualität, Lernen und Generation.

Speaker´s Corner wird aufgrund der besonderen Methode der Toastmasters im Themenfeld "Lernen" zu finden sein. Dort bieten wir Informationen an einem Aktionsstand an, führen Stegreifredenwettbewerbe mit den PassantInnen durch und geben Gästen die Möglichkeit, direkt vor Ort ein reguläres Clubtreffen mitzuerleben.

Also gleich vormerken: Lernfest am Samstag, 13. Mai 2006, 10-17 Uhr im Kloster Benediktbeuren. Eintritt frei.

Weitere Informationen: www.lrtl.de.

Speakers Corner in der Presse

Public Relations im Fortschritt: in der Süddeutschen Zeitung vom 14.01.06 wurde über Speaker´s Corner berichtet. Lesen Sie den Artikel im Menüpunkt Presse.

Speakers-Corner-Mitglied gewinnt deutschsprachigen Wettbewerb bei der Europakonferenz auf Mallorca

Am 11.-13. November 2005 in Mallorca gingen Toastmaster aus ganz Europa an den Start - es ist immer wieder ein Erlebnis, so viele gute Redner zu betrachten und neue Bekannschaften über Landesgrenzen hinaus zu knüpfen.

Speaker´s Corner im Rampenlicht: Beim Stegreifredenwettbewerb erreichte Christine Weisbarth, die aus unserem Club kommt, den zweiten Platz und Beate Bröstl holte gar den ersten! Herzlichen Glückwunsch ? wir von Speaker´s Corner sind stolz auf Euch.

Text: wortstark, München. Foto: Martin Sann, Rheinredner, Köln.

Herzlichen Dank an Annette Hartmann, die uns bei der District-Konferenz vertrat und viele Fotos mitbrachte:

Zu den Fotos mit Text...

Amsterdam, 28. und 29. Mai 2005: Speakers Corner auf Toastmasters Europakonferenz

Strahlende Gesichter bei den Gewinnern und Gewinnerinnen der Wettbewerbe - Bewertungswettbewerb und Redewettbewerb. Als Siegestrophäe gab es Porzellan-Windmühlen in drei verschiedenen Größen. Damit Amsterdam unvergessen bleibt...

Aber auch in anderer Hinsicht hat die District-Konferenz viel zu bieten:

  • Andere kompetente Toastmaster kennen lernen.
  • Internationale Kontakte knüpfen
  • Lehr-Veranstaltungen mit spannenden Themen rund um's Reden.
  • Reden halten und lauschen.
  • Party und mehr.

Herzlichen Dank an Annette Hartmann, die uns bei der District-Konferenz vertrat und viele Fotos mitbrachte:

Zu den Fotos mit Text...

(Fotos & Text: Dr. Annette Hartmann (VP PR Speaker´s Corner), wortstark Kommunikationsberatung, München)

9. April 2005: Speakers-Corner-Mitglied gewinnt oberbayrischen Redewettbewerb

Beim Bewertungswettbewerb am 9. April 2005 siegte Jürgen von zur Mühlen mit einer motivierenden und kompetenten Bewertung der Zielrede "Überraschende Bühnenbretter" vom Speakers-Corner-Mitglied Heike.

Area-Konferenz-Bericht mit Fotos (Vorsicht: 5.49MB großes PDF)

 

Gründung Speakers Corner Redeclub München

Am 27.2.2003 wird Speakers Corner Redeclub gegründet.